CDU/FDP Fraktion in Lengede hat sich gegründet


In der konstituierenden Sitzung der CDU-Fraktion Lengede wurde Michael Kramer einstimmig erneut zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Seit 1991 leitet der studierte Politologe und ehemalige Berufsberater die Christdemokraten im Gemeinderat.


Wolfgang Belte wird sein Stellvertreter und fungiert als Kassenwart sowie Helmut Müller als Schriftführer. Den Fraktionsvorstand komplettiert Hans Grünhagen, den die CDU auch wieder zum stellvertretenden Bürgermeister vorschlagen möchte.
Mit Artur Guzy (FDP) wurde eine Gruppenbildung beschlossen. Ebenso wie Guzy, gehören Hinrich Roloff (CDU) aus Klein Lafferde sowie Erich-Christian Wolters (CDU) aus Broistedt, erstmals dem Gemeinderat an. Vorschläge zur Besetzung der gemeindlichen Ausschüsse wurden nach beruflichen Schwerpunkten der Gemeinderäte gefasst.
„Erste Bewährungsprobe der Fraktion und vor allem der Neuen Mitglieder, wird die Stellung zum Haushalt 2017 werden“, stimmte Fraktionschef Kramer seine Fraktion auf die künftige Arbeit ein. Sie beginnt im November mit einer halbtägigen Haushaltsklausur bei der auch die künftige Haltung zu wichtigen Fragen der Gemeindeentwicklung behandelt werden sollen.
„Wie bisher, werden wir sachlich konstruktiv, aber nicht unkritisch, in den Gremien mit der Verwaltung und politischerMehrheit zusammenarbeiten“, betonte Kramer. Im Wohnungsbau, bei der Verkehrsführung, Handel und Gewerbe sowie Vereins- und Seniorenarbeit, würden die maßgeblichen Anforderungen künftiger Gemeindepolitik gestellt.

 


Michael Kramer leitet seit 25 Jahren die Lengeder CDU Fraktion.