Lengeder in Führungsposition des Großraum Braunschweig gewählt

 

Michael Kramer (CDU)  wurde Stellvertretender Verbandsvorsitzender

 

Einen großen personellen Erfolg haben die Lengeder  CDU Abgeordneten im Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) in der konstituierenden Verbandsversammlung erzielt.

 

Neben dem Verbandsvorsitzenden Detlef Tanke (SPD) aus Gifhorn, wurde der Lengeder Michael Kramer (CDU) einstimmig zum 1. Stellvertretenden  Verbandsvorsitzenden gewählt.
Kramer ist in der CDU Großraumfraktion auch in seiner Funktion als Stellvertretender Vorsitzender bestätigt worden. Außerdem vertritt er den ZGB in den kommenden fünf Jahren in der Metropolregion Hannover, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg.
Einmalig ist ebenfalls das Engagement von drei ZGB-Abgeordneten aus einer Gemeinde.  Neben Michael Kramer, arbeiten auch die Lengeder Hans-Hermann Baas (SPD) und Wolfgang Belte (CDU) für den Landkreis Peine im Großraum Braunschweig mit.    
Für 20 Jahre Engagement für das Braunschweiger Land wurde Michael Kramer von der Verbandsversammlung geehrt.

 

Die Lengeder Abgeordneten, Michael Kramer (links) als stellvertretender Verbandsvorsitzender sowie Wolfgang Belte, vertreten die CDU im Großraum Braunschweig.