Michael Kramer führt jetzt auch die CDU-Fraktion im Kreistag Peine

 

Führungswechsel und neue Aufgabe für Lengeder CDU-Vorsitzenden

 

Lengede. Seit dem 1. Januar  ist der Lengeder Michael Kramer (68), Vorsitzender der CDU-Fraktion im Kreistag Peine. Die Wahl erfolgte ohne Gegenkandidaten sowie ohne Gegenstimmen und Enthaltungen, einstimmig durch die Christdemokratischen Abgeordneten. Er löst damit den Vechelder Hans Werner Fechner (78) nach sieben Jahren Amtszeit ab.

 

Ebenfalls rückt Kramer im Kreisausschuss, dem wichtigsten Arbeitsgremium des Landkreises nach. Dies beschloss der Kreistag in seiner Dezembersitzung ebenfalls einstimmig.
 „Ein Generationenwechsel ist dies nicht“, meint der neue Vorsitzende schmunzelnd, doch er gehe die Aufgabe mit viel Engagement an. Genügend Erfahrung sollte er haben, denn seit 28 Jahren gehört er dem Kommunalparlament an.
„Nach der Aufgabe habe ich mich nicht gedrängelt“, betont Kramer, denn der Zeitaufwand für den ehrenamtlichen politischen Einsatz eines Fraktionsvorsitzenden sei enorm. Deshalb kam das Amt neben seiner Berufstätigkeit als Akademischer Berufsberater nicht in Frage, doch jetzt als Rentner habe er den Wünschen seiner Fraktionskollegen nachgegeben.
„Ich strebe eine kritische, aber konstruktive Arbeitsatmosphäre zwischen CDU und SPD im Kreistag an“, betont Kramer. So hat er seinen offiziellen Antrittsbesuch beim Landrat schon absolviert, ebenso wie ein Kontaktgespräch mit dem Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion, Frank Hoffmann geführt, der ebenfalls in Lengede wohnhaft ist.
Der Woltwiescher leitet bereits seit 1987 den CDU Gemeindeverband Lengede und führt im Lengeder Gemeinderat ab 1993 die CDU/FDP Fraktion. 1996 entsandte ihn der Kreistag Peine als Vertreter in den Regionalverband Großraum Braunschweig, dem er heute als stellvertretender Verbandsvorsitzender angehört.
Für sein politisches Engagement wurde Michael Kramer 2015, mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, durch Landrat Franz Einhaus, ausgezeichnet.

 

 

Michael Kramer als neuer Vorsitzender der CDU-Fraktion im Kreistag Peine zum Antrittsbesuch beim Landrat Einhaus.